Archive (Seite 2 von 11)

Heute musste ich das Hotelwochenende in der Sächsischen Schweiz stornieren, welches ich der Baronin zum Geburtstag zu schenken gedachte. Letzte Stornierungsmöglichkeit.

Da ist keine Resttoleranz mehr vorhanden für alles Strunzendumme.

Zwei Schlagzeilen

Schlagzeile in der SZ, die ich neulich abonniert habe:

„Dummheit hat Hochkonjunktur.“, ein Artikel einer Psychologin über diese Zeiterscheinung, das Fakten zum Wohle der eigenen Gedankenwelt völlig ignoriert werden und Schädliches daraus entsteht. Triebmotor: Egoismus und das damit verbundene völlige Ausblenden der Welt um einen herum.

+

In Österreich und anderswo werden Abführmittel für Pferde knapp. Das macht die Pferde krank und bringt Leute ohne Impfung mit Ivermectin-Vergiftung in die überlasteten Krankenhäuser.

+

4.Welle

Wir sind in der vierten Welle mit (jetzt schon) Inzidenzen, wie wir sie nie gekannt haben in dieser Pandemie.

69% sind geimpft, der Rest dämlich. Bin nun nicht mehr erstaunt drüber, wie vernunftunfähig der Mensch sein kann.

Gelernt: Mit dieser Menschheit kriegst du auch den Klimawandel nicht geregelt.

Es werden viele Menschen sterben. Da die Natur das Konzept „Gerechtigkeit“ nicht kennt, auch viele Unschuldige.

Vorsicht! Könnte die Gesellschaft spalten.